Material Massiv Holz

Boden, Wände und DachElemente bestehen aus massiven HolzElementen, die je nach Anforderungen zwischen 10 und 35 cm dick ausgeführt werden können. Fertig benutzbare Wohnoberfläche innen und frei bewitterbare Fassadenoberfläche außen. Die Holzarten ZIRBE, LÄRCHE und FICHTE können für jede Oberfläche individuell eingesetzt werden.

Wobei Zirbenholz mein uneingeschränkter Holzfavorit im Alpenländischen Raum ist. Die beruhigende, antibakterielle Wirkung seiner Inhaltsstoffe und die weiche und harmonisierende Schwingung, die von dieser Holzart ausgeht sind für mich unvergleichlich und einmalig. Eine wissenschaftliche Studie bestätigt diese positive Eigenschaften. [Link: Wirkung von Zirbenholz]

Diese HolzElemente sind genial, ich war selbst bei der Entwicklung und bei vielen Montagen dabei. Im Team Santner realisierten wir über 1000 Projekte mit diesen HolzElementen. [Link: Referenzen bei SANTNER]

Die Elemente sind formstabil (155 Tonnen Belastbarkeit auf Knicken bei 2,5 m Raumhöhe mit 10 cm dicken Elementen), feuchteausgleichend (1 m³ kann bis zu 5 Liter Wasser aufnehmen und wieder an die Umgebung abgeben), haben warme Oberflächen sowie geniales Design und riechen wunderbar... HOLZ eben, einfach und genial! ich glaub ich bin selbst ein wenig aus Holz...
   
µ  

Dämmeigenschaften

20 - 35 cm Massivholz sind für die meisten Klimalagen in Österreich vollkommen ausreichend. Ein Bauherr hier im Lungau (Winter bis zu -30° Grad) wohnt bereits den 3. Winter in seinem 20 cm Holzhaus und denkt nicht daran eine zusätzliche Plastikdämmung an der Außenseite anzubringen. Mehr Infos zum Thema "Wärmedämmwahnsinn" gibts auf der Seite von DI Arch. Konrad Fischer [Link: DI Arch Konrad Fischer und der Energiesparschwindel]

Auch eine Begrünung des Jurtendaches oder Bauen in eine Hanglage (Hobbithöhle) ist möglich. 30 cm Erde mit Sträuchern und Gras darauf bedeutet eine perfekte Wärmedämmung des Daches für die Winterzeitz, weniger verbaute Grünfläche und eine gratis Klimanalage im heissen Sommermonaten durch natürlich Verdunstungskühle :) [Link: Begrüntes Wohnhaus in Irland]

Jurten mit verschiedenen Größen in unterschiedlichster Anordnung mit Hängebrücken, Tunnels, Verbindungsgängen, etc ergeben ein interessantes, flexibles Wohngefüge welches beliebig erweiter- und veränderbar bleibt. Weitere Projekte sind die Baumhaus-Jurte, die schwimmende Floß-Jurte, die 360 Grad drehbare Panorama-Jurte etc...

...Willkommen DaHeim...

   




BEITRAG: Wärmedämmung - Was macht Sinn ?

oder: "Langsam Dämmerts den Dämmern" :)